.2-fädige (2-ply) Haspelseide ist mehr als nur feines Gespinst.
Das Seidengarn für zweifädige Seide besteht aus zwei zusammengedrehten Fäden. Es ist fast knitterfrei, sehr widerstandsfähig und bewahrt die Formstabilität. Das erhöht die Langlebigkeit und damit die Freude am Tragen für viele Jahre.

Mit nur ca. 350 Gramm Gewicht und sehr platzsparendem Volumen belastet der Kimono von COOLTÚRE nicht das Reisegepäck. Er empfiehlt sich ohnehin als idealer Reisebegleiter, da die atmungsaktive Seide hohe wie kühle Temperaturen natürlich ausgleicht.


.Ihre Vorteile der 2-fädigen Haspelseide von COOLTÚRE:


---• unübertroffene Farbbrillanz

---• Farben Öko-Tex Standard 100

---• sehr hautfreundlich - ohne chemische Weichmacher

---• sehr gut für Allergiker geeignet (siehe auch Energie der Seide...)

---• ausgezeichneter Tragekomfort

---• temperaturausgleichende Funktion
--- kühlt im Sommer, wärmt bei kühleren Temperaturen
--- Seide, speziell die hochwertige Haspel-/Maulbeerseide ist vor allem auch bei
--- kalten Temperaturen angenehm wärmend. Das weitläufige Vorurteil, Seide sei
--- insbesondere nur kühlend und vor allem nur für Sommermonate geeignet, ist
--- nur die halbe Wahrheit. Aus gutem Grund tragen Wintersportprofis zusätzlich
--- Seidenhandschuhe und Unterwäsche aus Seide zum Schutz vor Kälte.

---• textiler Charakter, kein Rutschen

---• deutlich strapazierfähiger als übliche Seide

---• hohe Formstabilität, auch nach vielen Wäschen

---• federleicht (Kimono Größe M wiegt nur ca. 350g)

---• pflegeleicht (Handwäsche oder 30° im Schonwaschgang)

---• kein Pilling

---• knittert kaum, sehr einfach zu bügeln

---• geruchs- und schmutzabweisender als andere Fasern
2-ply Seide

Seide - die Königin der Fasern - ist Natur pur

zurück zur Übersicht:
Herrenweste
zurück zur Übersicht:
Kimonos
zurück zur Übersicht:
Seidenkollektionen
Durch Verwendung von Seiden-Abfallfasern, Synthetikfasern und der zeitsparenden Massen-Maschinenwebung wird eine,
auf den ersten Blick, optische Seidenähnlichkeit hergestellt bzw. als reine Seide verkauft. Diese Produktionen landen als
sogenannte „Schnäppchen“ auf ausländischen Touristenmärkten als auch bei europäischen Import-Billiganbietern.
Die Freude an dem erworbenen Seidenprodukt währt nur kurz, da die Erwartungen nicht im praktischen Gebrauch (z.B. bei Tragekomfort, Formstabilität, Atmungsaktivität, Waschbarkeit oder Farbverträglichkeit) erfüllt werden können.

Satin
: Diese Bezeichnung ist meist irreführend. Es handelt sich um sehr stark glänzende, weiche und sehr glatte Stoffe in Seidenoptik, die aber oftmals lediglich Stoffe aus der Kunstfaser Polyester sind.

Die Vorteile handgewebter 2-fädiger Haspelseide vom Maulbeer Seidenspinner - Maulbeerseide - Mulberry-Silk

Das Original - Seidenqualität von Coolture Fashion
Wichtiger Hinweis: Ähnlich wie bei Original Kaschmir Wolle (pure cashmere wool), wird auch der Begriff für hochwertige Seide im Markt „missbraucht“:
Der Maulbeerspinner (bombyx mori) spinnt einen besonders feinen, gleichmäßigen, fast reinweißen „Endlosfaden“, der bis zu 1.200 Meter lang ist. Er befindet sich im innersten Bereich des Kokons. Nur dieser innere Seidenfaden wird abgewickelt. Man bezeichnet diese Abwicklung in der Fachsprache als haspeln.

Die Seide aus dem Kokoninneren weist schon als Naturfaser eine besonders hohe
Farbbrillanz auf, welche durch die Einfärbung der Garne und der nachfolgenden Handwebung der Seide noch verstärkt wird.

Die Haspelseide gilt als die hochwertigste Seidenart. Sie ist das Ergebnis jahrtausendelanger Zucht. Der Seidenfaden der Haspelseide ist der reißfesteste aller Naturfäden, vergleichbar mit einem Stahlfaden desselben Durchmessers.